Mission SPACE RECRUITING

http://bit.ly/2pBHDab Vom 10. – 21. Mai findet in Hamburg das A(rt)D(irectors)C(lub)-Festival statt. Hier trifft einmal im Jahr – und zum fünften Mal nun in Hamburg – alles zusammen, was Deutschland im Kreativbereich so zu bieten hat. Mit dem ADC Juniors Day wurde das Festival am 10. Mai in Hamburgs Kulturfabrik Kampnagel eröffnet. Hier hatte der…

FROM ZERO TO HERO – Gastvortrag

http://bit.ly/2r0yok4 Am 24. Mai um 13:00 ist Alexander Flemming mal wieder bei uns. Dieses Mal allerdings nicht um zu studieren, sondern um selbst einen Vortrag zu halten. Der ehemaliger KW’ler, mittlerweile Creative Director von MONUMIND Brand Design, verrät uns, worauf es ankommt, wenn man den Schritt in die Selbstständigkeit wagen will. Kommt vorbei und lasst euch diesen…

Tim Ahrens ist Studierender des Monats Mai

http://bit.ly/2r0JKUU Tim trifft sich mit uns im netten Cafe & Bar Celona am Wandsbek Markt, damit wir ihm ein paar Fragen über ihn und sein Studium stellen können. Wir sind alle bester Laune und vergessen nach kleinem Schnack schon fast wofür wir uns eigentlich getroffen haben. Anlass ist, dass er zum Studierenden des Monats Mai in…

ADC Junior Tag 2017

http://bit.ly/2r5ektQ Wie könnte mein Weg nach dem Studium aussehen? Wo sind meine Anlaufstellen? Viele dieser Fragen werden an dem Junior Tag des ADC-Festivals in Hamburg beantwortet. An genau diesem Tag, den 10.05.17, haben wir die Studentin Mandy Schröder aus dem sechsten Semester der Kunstschule Wandsbek begleitet. Die Tickets sind für Studenten kostenlos auf der Seite zu erwerben, lediglich…

Hummel Hummel

http://bit.ly/2pSPEXm Mors Mors oder einfach: Moin und herzlich Willkommen – so oder zumindest ähnlich locker war die Begrüßung der neuen Erstsemester am Montag den dritten April. Drinnen war die Stimmung ausgelassen und familiär, draussen schien, wie so oft in unseren schönen Hansestadt, die Sonne in ihrem vollem Glanz. Während wir in dreißig neue, erwartungsvolle Gesichter…

Rein in die „heiligen Hallen“

http://bit.ly/2qHVwQg Ein Beitrag von Klaus Möller zu seinem Fach Kunstgeschichte. Was muss man tun, wenn Kunstgeschichte mehr sein soll als eine Erzählung von künstlerischen Höchstleistungen vergangener Epochen, die mit dem heutigen Leben kaum etwas zu tun haben. Wenn man sich mit den Entstehungsbedingungen eines Kunstwerks beschäftigt, bekommt man einen Eindruck von dessen Bedeutung für die…

Raus auf die Straße

http://bit.ly/2qnRFeS Ein Beitrag von Klaus Möller zu seinem Fach Kunstgeschichte. Was muss man tun, wenn Kunstgeschichte mehr sein soll als eine Erzählung von künstlerischen Höchstleistungen vergangener Epochen, die mit dem heutigen Leben kaum etwas zu tun haben. Finden wir die Kunst unserer Zeit auf der Straße? Vielleicht nicht nur dort, aber ganz bestimmt auch dort….

Eine bunte Mischung Gefühl

http://bit.ly/2q1YX4I Es gibt Events und Höhepunkte im Laufe des Studiums an der Kunstschule Wandsbek, die einfach nur wahnsinnig aufgregend und nervenaufreibend sind. Der erste Tag, die Zwischen- und die Abschlussprüfung zählen zu diesen Höhepunkten. Man ist davor und währenddessen aufgeregt und danach zumeist erleichtert. Ebenso gibt es viele schöne und bereichernde Erlebnisse. Die Zusammenarbeit mit…

Master werden im Vereinigten Königreich

http://bit.ly/2q0eq5n Am Montag den 10. April durften wir Besuch aus dem Vereinigten Königreich willkommen heißen. Zu Gast war Dr. Louise Fenton, eine Dozentin der University of Wolverhampton, die dort ihrerseits Bachelor und anschließenden Master in Illustration absolviert hat. Im Jahre 2010 setzte Sie dann einen Englischen Doktor der Philosophie in Vergleichenden Kulturwissenschaften an der University of Warwick…

Inga Klingen ist Studierende des Monats April

http://bit.ly/2ou8Whg Am ersten Tag der Ferien treffen wir, als PR Team von Hamburg und Bremen, gemeinsam auf Inga. Sie ist bester Laune und strahlt uns freudig entgegen. Sie hat sich den Titel „Studierende des Monats April“ geholt und berichtet und ins aller Ruhe über ihre Abschlussarbeit und wie es für sie nach der KW weiter…

Mia hört auf.

http://bit.ly/2potnRy „Acht Jahre Kunstschule Wandsbek“ oder „Wie ich mein Studium einfach verlängert habe“ oder „Wie ich auszog, um zu Spinnen“.. Die Wahl meiner Worte für einen Titel dieses Artikels ist glaube ich die Schwerste, die ich je zu treffen hatte. Dabei habe ich sie in den letzten sieben Jahren immer wieder gefunden – Die Worte….